Warenkorb

Warenkorb

Warenkorb

Zutat

India Plantation A

Region: Bundesstaat von Tamil Nadu und Karnataka (Kodagu / Chickmaglur)
Bohnen Größe: 17/18
Sammelzeit: November bis Januar
Export: von Januar
Besonderheiten: Comaya ist dank des milden Klimas und der reichlichen Niederschläge als eines der größten Obst- und Gemüseproduktionsgebiete Honduras bekannt.
Die Lage Dieser Kaffee kommt aus Indien, Bundesstaat Tamil Nadu und Karnataka (Kodagu/ Chickmagalur).
Der Anbau Die durchschnittliche Höhe des Anbaus beträgt 1380 bis 1700 Meter über dem Meeresspiegel. Der tonige Lateritboden im Gelände ist flach mit sanft hügeligen Hängen. Die Temperatur dort beträgt 4 bis 35°C und die Luftfeuchtigkeit variiert sich zwischen 30 und 50%.
Die Kaffeebohnen Botanische Art von dieser Kaffeesorte ist Arabica. Varietät sind Kent, Cauwery, Tafarikela, San Ramon und andere.
Die Ernte Dieser Kaffee wird von Juni bis September geerntet und handverlesen.
Die Verarbeitung Der Röstgrad der Bohnen variiert sich von mittel bis leicht dunkel. Diese Kaffeesorte wird in Mischungen für intensiven Geschmack mit vollem Körper und milder Säure verwendet. Sie bekommen eine sehr ausgewogene Portion Kaffee mit einem anhaltenden Nachgeschmack.